urbix Gepäckträger

Seit 2010 stelle ich die urbix Gepäckträger in Handarbeit her. Der allererste urbix war noch aus Aluminium, kurz darauf gab es die ersten Modelle aus Edelstahlrohr. Das aktuelle Modell vom urbix gt wird seit 2012 hergestellt. Seit dem gibt es eine stetige Produktevolution, die vor allem durch meine Kunden und deren Räder inspiriert wird.

urbix cycles

Die Idee zu urbix cycles entstand durch die gute und freundschaftliche Zusammenarbeit mit dem Berlin Bike Lab. Zusammen bauen wir ästhetische Fahrräder mit praktischem Nutzen. Das Berlin Bike Lab baut ultraleichte Carbon Fixis/Singlespeed Räder und kunstvoll lackierte Stahlrenner.
Neu im Programm sind die Räder von Slideaway, die in Handarbeit aus Stahl in Taiwan gefertigt werden. Slideaway Räder sind Kunstwerke auf Rädern! Das Berlin Bike Lab und urbix Gepäckträger haben zusammen den Alleinvertrieb von Slideaway in Norddeutschland übernommen.

über mich

Von klein an eine Speiche im Kopf - Radfahrer und Maschinenbau Ingenieur. Das erste eigene Rad war ein Rennrad mit 24" Laufrädern, seit dem hatte ich viele verschiedene Fahrräder - fast ausschließlich Stahlrahmen. Ein toller Werkstoff und aufgrund der langen Haltbarkeit nachhaltig und ökologisch. Mein aktuelles Alltagsrad ist ein Patria Ranger aus den späten 80er Jahren.

Christian Nitschke


"You can´t buy happiness, but you can buy a bike - and that´s really close!"

urbix race

Slideaway Angel

Messen

Berliner Fahrradschau 2015
20.-22.3.2015

Stadt, Mensch & FahrRad, Hannover
10.5.2015

Rad Messe Hamburg
6.6. -7.6.2015

Umweltfestival, Berlin
14.6.2015